Stadtradeln 2020

(Bild von Hans Braxmeier auf Pixabay)

Wallenhorsts Klimaschutzmanager Stefan Sprenger lud auch 2020 wieder zum Stadtradeln ein.

Die zweiten Klassen der EKS folgten seinem Aufruf und traten vom 6. bis zum 26. September fleißig in die Pedalen. Kinder, Lehrerinnen und auch manche Eltern waren mit Begeisterung bei der Sache und sammelten gemeinsam Kilometer um Kilometer (insgesamt 5645 km). Mancher Weg zur Arbeit, zum Sportplatz oder zum Einkaufen wurde nun mit dem Rad zurückgelegt – gut für die Gesundheit und vor allem auch fürs Klima. Auf diese Weise konnten die Radelnden Robben, die Pinguine und die Walklasse 829 kg CO2 einsparen – Ein stolzes Ergebnis!

Menü