MOOS – Das Musikalisierungsprojekt

Moos steht für das Musikalisierungsprojekt “Modell Osnabrück”, das in enger Kooperation mit der Kreismusikschule und u.a. der Erich-Kästner-Schule steht. Erstmalig können alle Grundschulkinder der 1. Klassen ein Instrument erlernen; die Teilnahme ist kostenlos.

Alle Erstklässler erhalten einmal pro Woche eine zusätzliche Stunde Musik. Die Lehrkräfte der Kreismusikschule legen hier zunächst die Grundlagen für das anschließende “Instrumentenkarussell”. Jede Stunde sammeln die Kinder über eigens entwickelte musikalische Spielthemen neue Erfahrungen und lernen dazu. In den folgenden Wochen werden die verschiedenen Instrumente (Streich-. Zupf-, Blas-, Tasten- und Schlaginstrumente) vorgestellt und ausprobiert.

Die Musikinstrumente werden zur Verfügung gestellt.

Am Ende des Schuljahres wird eine gemeinsame Vorführung zeigen, was die Kinder alles gelernt haben.

Das Projekt wird gefördert vom Nieders. Ministerium für Wissenschaft und Kultur und der Stiftung der Sparkassen im Landkreis Osnabrück.

Menü