75 Jahre Grundgesetz – Flashmob an der Erich-Kästner-Schule

Am 23. Mai wurde das Grundgesetz der BRD 75 Jahre alt. Die Kinder aus der Kinderrechte-AG waren sich sehr schnell einig: Wir möchten mitfeiern und alle Kinder an der EKS über das Grundgesetz und die Grundrechte informieren. Da auf großen Feiern häufig getanzt wird, entschieden die Kinder sich für einen „Flashmob“. Die dazu notwendigen Tanzschritte und Bewegungen wurden in allen Klassen und in den Pausen geübt.

Am 17.05. (wegen der Klassenfahrt des dritten Jahrgangs einige Tage früher) war es dann endlich so weit: Flashmob-Alarm! Alle Klassen informierten sich zunächst zum Thema „Grundgesetz und Grundrechte“. Erklärfilme von „Logo“ und der „Sendung mit dem Maus“ boten zahlreiche Informationen und Gesprächsanlässe. In der 5. Stunde folgte dann die ersehnte Durchsage „Flashmob-Alarm!“, mit der Emilia und Melissa alle Kinder auf den unteren Schulhof riefen. Nach einem Kinderrechte-Rap von Marlena, Marie, Carlotta, Emilia, Melissa, Raphaela und Yara wurde das Banner zum Grundgesetz ausgerollt. Dann startete der Flashmob, an dem die Kinder, das Kollegium und auch viele Eltern mit Begeisterung teilnahmen.

Yara aus der Steuergruppe Kinderrechte dankte den Teilnehmern und Teilnehmerinnen zum Abschluss der Aktion per Megafon für ihre Teilnahme und die Kinder starteten in ausgelassener Stimmung und unter großem Jubel in die Pfingstferien.

Banner
Flashmob unten
Flashmob von oben 1
Rap
Yara