Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.



Startseite
Termine 2018-19 /2. HJ
Aktuelle Elternbriefe
Aus dem Schulleben
Unser Schulteam
Antolin/Zahlenzorro
Kinderbauernhof
Mittagessen
Schulbücher/Materialien
Unsere Schule
Zeitplan
Wir über uns
Schulprofil und Leitbild
Schulordnung
Ganztagsangebot
MOOS
Brückenjahr
Förderverein

Erich Kästner Schule


 Kontakt    Impressum     Datenschutz




Wir über uns

Die Erich- Kästner-Schule liegt in der Gemeinde Wallenhorst, im Ortsteil Hollage. Wallenhorst ist eine Gemeinde des Landkreises Osnabrück, nördlich der Stadt Osnabrück gelegen. Die Nähe der Stadt ist als sehr positiv zu bewerten,da so die kulturellen Angebote und Fortbildungsmöglichkeiten gut genutzt werden können. Die Erich-Kästner-Schule besteht aus zwei großen, durch einen überdachten Gang miteinander verbundenen Gebäuden. Die Schule verfügt über helle, freundliche und großzügige Klassenräume. Außerdem sind für die Fächer Werken, Textil und Musik Fachräume vorhanden. Einige Gruppenräume stehen zur individuellen Förderung zur Verfügung. Zusätzlich sind ein Besprechungszimmer, zwei Computerräume, ein Videoraum, eine kleine Schulküche, eine Mensa, eine Schülerbücherei und ein Beratungslehrerraum vorhanden. In der Aula finden Schul- und Klassenaufführungen statt.

Für den Sportunterricht wird die große Haselandhalle genutzt, die ca. 500m entfernt liegt. Im Sommer kann die große Sportanlage mit verschiedenen Außenplätzen genutzt werden.

Die Schulhöfe bieten viel Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten für eine aktive Pause. Neben den Spielgeräten auf den Schulhöfen können sich die SchülerInnen noch andere Spielzeuge in der aktiven Pause ausleihen. Hierzu gehören Minibagger, Einräder, Roller, Hüpfbälle, Tore, Springseile uvm. Im oberen Teil der Schulhöfe befindet sich ein "grünes Klassenzimmer", dass von der Lehrerschaft und dem Schulelternrat im Schuljahr 2006/ 2007 erneuert wurde.

 

 

Nach oben

An unserer Schule arbeiten 2018 Lehrerinnen und Lehrer, 3 Förderschullehrer/innen von der Wilhelm-Busch-Schule in Bramsche und 6 pädagogische Mitarbeiterinnen sowie 3 Integrationshelferinnen. Weitere Mitarbeiter sind 1 Schulsekretärin, 1 Hausmeister, 2 Küchenfeen und 3 Reinigungskräfte.

In 12 Klassen werden ca. 230 Schüler und Schülerinnen unterrichtet.

Der Anteil der ausländischen Schüler beträgt 16, das entspricht 4,6 %.

Die meisten SchülerInnen kommen zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Schule. Die Fahrräder können im Fahrradkeller abgestellt werden. Die SchülerInnen, die zu weit von der Schule entfernt wohnen, fahren mit dem Linienbus, der direkt vor der Schule hält.

 

Schwerpunkte bei Lerninhalten/Besonderheiten unserer Schule:

  • Verlässliche Grundschule
  • seit Sommer 2008 offene Ganztagsschule
  • Umweltschule seit 2006
  • Sportfreundliche Schule seit 2008
  • Schwerpunkt im musisch-kulturellen Bereich
  • Inklusive Schule
  • Regionales Integrationskonzept
  • Zusammenarbeit mit der Kreismusikschule (MOOS-Projekt)
  • Beratungslehrerin
  • Schülerrat
  • aktives Schulleben:
    Theater, Umweltprojekte, musikalische Darbietungen, Sport- und Spielfeste, Teilnahme an externen sportlichen und musischen Wettbewerben, Klassenfahrten, Wandertage, Schulfeste, kirchliche Feste
  • Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben: Matheolympiaden, Fußballturnier, Malwettbewerbe, Vorlesewettbewerbe
  • Unterstützung des karitativen Projektes: Partnerschule in Peru
  • aktiver Förderverein "Die kleinen Strolche"; unterstützende Mitarbeit der Elternschaft
  • engagierter Schulelternrat
  • intensive Zusammenarbeit mit den Kindergärten St. Stephanus und St. Johannes (siehe auch: Menüpunkt "Brückenjahr"), der kath. Kirchengemeinde St. Josef und der ev.-luth. Andreasgemeinde
  • Kooperation mit der dem Carolinum Osnabrück, der Alexanderschule und Realschule Wallenhorst
  • Zusammenarbeit mit dem Sportverein "Blau-Weiss Hollage" und dem "Reit- und Fahrverein Hollage"
  • Zusammenarbeit mit der Wallenhorster Polizei, der Verkehrswacht, der Feuerwehr und vielen ansässigen Betrieben


Copyright 2010-2017 by Erich-Kästner-Schule